Romeo und Julia – Shakespeares berühmte Liebestragödie, so unsterblich wie die Liebe selbst. Unter der Leitung von Regisseur Ulf Goerke entwickelt das inklusive Ensemble der Freien Bühne München ihre ganz eigene Version der bekannten dramatischen Verstrickungen.
Wie hoch ist der Preis für Versöhnung und Frieden oder können sich die
Liebenden doch noch gegen ihr feindliches Umfeld behaupten? Wer
gewinnt diesen spannungsgeladenen Kampf der Gefühle zwischen der Macht
der Liebe und der Liebe zur Macht?

Die Vorstellungen werden übertitelt.

Premiere:

15. Oktober 2022, 20:00 Uhr, Wagenhalle, Pasinger Fabrik 
Tickets: Kasse der Pasinger Fabrik
August-Exter-Str. 1, 81245 München – Tel.: 089 – 82 92 90 79 (Di – So 17.30 – 20.30 Uhr) und bei München Ticket

weitere Termine:

16. Oktober 2022, 20:00 Uhr, Wagenhalle, Pasinger Fabrik –

Tickets: Kasse der Pasinger Fabrik
August-Exter-Str. 1, 81245 München – Tel.: 089 – 82 92 90 79 (Di – So 17.30 – 20.30 Uhr) und bei München Ticket

mit Gebärdensprachdolmetschung

20. Oktober 2022, 20:00 Uhr, Münchner Kammerspiele, Werkraum
Tickets: Theaterkasse, Maximilianstraße 26-28
, Mo-Sa: 11:00 – 19:00 Uhr
Tel.:089 / 233 966 00 oder theaterkasse@kammerspiele.de

mit Gebärdensprachdolmetschung

28. Oktober 2022, 19:30 Uhr, brechtbühne im Gaswerk, Staatstheater Augsburg
Tickets: unter Tel. 0821 324-4900
E-Mail: tickets@staatstheater-augsburg.de

30. Oktober 2022, 19:30 Uhr, Kleines Theater Haar-
Tickets: unter Tel. 089-890569811 und auf reservix
mit Gebärdensprachdolmetschung

04. November 2022, 20:00 Uhr, schwere reiter Theater, München –
Tickets: www.schwerereiter.de

05. November 2022, 20:00 Uhr, schwere reiter Theater, München –
Tickets: www.schwerereiter.de
mit Gebärdensprachdolmetschung

10. November 2022, 19:00 Uhr, Kulturhaus bosco, Gauting
Tickets:Theaterforum Gauting e.V. im bosco Tel.: 089 45 23 8580 oder E-Mail: info@bosco-gauting.de oder aktionsplan@lra-starnberg.de 
mit Gebärdensprachdolmetschung und anschließendem Publikumsgespräch

12. November 2022, 19:00 Uhr, HAUS ZWEI im Schauspielhaus Graz, Inklusives Tanz-, Kultur- und Theaterfestival InTaKT
Tickets: ab 20.9. https://schauspielhaus-graz.buehnen-graz.com

mit Gebärdensprachdolmetschung

Mit: Dennis Fell-Hernandez, Lena Flögel, Natalie Lehmann, David Martinez Morente, Georg Stephan, Mara Widmann

Regie: Ulf Goerke
Regieassistenz: Hannah Remmel
Dramaturgie: Florentina Ileana Tautu
Ausstattung: Marie Jaksch
Ausstattungsassistenz: Thalia Schoeller
Musik: Enik
Gebärdensprachdolmetschung: Simone Hofmüller und
Susanne John Wuol
Tourmanagement/Technik:Jan Meyer
Backstage Begleitung:Claudine Denario
Technik-Assistenz:Malte Buhr
Grafik-Design: Felix Kempf
Pressearbeit: Barbara Fleischmann-Tarabochia
Produktionsleitung: Angelica Fell und Marie-Elise Fell