Romeo und Julia

Romeo und Julia – Shakespeares berühmte Liebestragödie, so unsterblich wie die Liebe selbst. Unter der Leitung von Regisseur Ulf Goerke entwickelt das inklusive Ensemble der Freien Bühne München ihre ganz eigene Version der bekannten dramatischen Verstrickungen.Wie hoch ist der Preis für Versöhnung und Frieden oder können sich dieLiebenden doch noch gegen ihr feindliches Umfeld behaupten? Wergewinnt diesen spannungsgeladenen Kampf der […]

„Glow with“

sugar glass sculptures, 2022, Bayern Innovativ Space: ZIRKA, Zentrum für interdisziplinäre Raum- und Kulturarbeit Munich „Dieses Vorhaben wurde im Rahmen des Stipendienprogramms des Freistaats BayernJunge Kunst und neue Wege unterstützt.“ photo@Mara Pollak

Haus der Kulturen der Welt Berlin Rencontres Internationales Paris/Berlin – Neuer Film und zeitgenössische Kunst,

Musarion, Screening, Sunday 21.08.2022, 7 pm https://www.hkw.de/de/programm/projekte/veranstaltung/p_214261.php Was zeichnet die zeitgenössische Bildkultur aus? Welche neuen dokumentarischen, fiktionalen und multimedialen Ansätze lassen sich entdecken und diskutieren? Die Rencontres Internationalesspüren den Besonderheiten und Konvergenzen zwischen neuem Kino und zeitgenössischer Kunst nach, untersuchen neue filmische Praktiken und kritische Ansätze. Die Rencontres Internationaleszeigen eine Auswahl von filmischen Arbeiten, darunter Dokumentar- und Experimentalfilme, fiktionale und multimediale Arbeiten […]

Fokus Europa II+III, Künstlerhaus Freising

Über die Ausstellung Fokus Europa II+III 25.02.2022 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr Vernissage 26.02.2022 – 18.04.2022  Die Ausstellung FOKUS EUROPA II+III präsentiert die Arbeiten von 18 Künstlerinnen und Künstlern, die im Jahr 2020 und 2021 am Künstleraustausch im Rahmen des Europäischen Kunststipendiums des Bezirks Oberbayern teilgenommen hatten. Die Ausstellung Fokus Europa II+III stellt die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler der Residenzprogramme 2020 und […]

zimmer frei _ Hotel Mariandl

„Deftige Grüße“, room 20 Eröffnung: 12.10., 19-24 Uhr 13.-17.10.2021opening hours 12-22 UhrFinissage 17.10.with live_music Transience is part of the poetry of it all We use terms like „nature“ and „natural“ in demar- cationto any form of artificialityand producedness. But the very existence of the word „natural product“ reveals the paradoxical tension that exists between these two poles – the often- […]

access to excess November 2021

collective „service not included“ Marie Jaksch, Charlotte Oeken, Joscha Faralisch Immersive live Performance “ access to excess“ 2021 opening 18. November, 19. and 20. November 20.00 – 02.00 Service not included hygiene and ecstasy  are two storylines that have run through human history since its beginning – two seemingly parallel plotlines of the same narrative, which nevertheless repeatedly cross, overlap […]